Aileen P. Roberts

Im Gespräch mit Aileen P. Roberts

Copyright Isabelle Grubert

Copyright Isabelle Grubert

Katja:
Aileen, erstmal Vielen Lieben Dank das du Dich meinen Fragen stellst!
 Vielleicht fangen wir mal ganz einfach an, magst du dich am Anfang kurz vorstellen?
Aileen:
Ich heisse Claudia Lössl und schreibe unter dem Pseudonym Aileen P. Roberts Fantasy- und Schottlandromane. Mit meinem Mann, unserer kleinen Tochter, Pferden und Kaninchen lebe ich in Süddeutschland. Wir haben aber mittlerweile auch ein Cottage auf der Isle of Skye, wo wir hoffentlich auch eines schönen Tages leben werden.
Katja:
Wie bist du damals zum schreiben gekommen?
Aileen:
Daran ist im Grunde genommen mein Mann „schuld“. Er wollte schon ewig einen Fantasyroman schreiben, und als er dann endlich damit angefangen hat, habe ich gedacht – das könnte etwas für mich sein. Allerdings habe ich mit einem Jugend/Schottland Roman begonnen „Rhiann – Nebel über den Highlands“. Später habe ich dann mit Fantasy angefangen und 2009 meinen ersten Fantasyzweiteiler „Thondras Kinder“ bei Goldmann veröffentlicht.
Katja:
Wie gehst du mir Schreibblockaden um?
Aileen:
Zum Glück hatte ich noch keine – zumindest keine größere. Natürlich hängt man manchmal an einer Stelle oder Szene fest, oder es tritt ein Logikproblem auf. Dann mache ich einfach mit Korrekturen weiter, oder ich witme mich einem anderen Buch – häufig arbeitete man ja noch parallel, oder muss z.B. noch eine Kurzgeschichte schreiben. Und irgendwann läuft es dann wieder 🙂
Katja:
Dein nächstes Buch „Feenturm“ ist ja schon erschienen, magst du
uns etwas dazu erzählen, worum dreht es sich in dem Buch?
Aileen:
040.303.831
 Der Feenturm handelt von einer jungen Deutschen, die auf ihrer Rucksacktour durch die Highlands an einem alten Broch aus der Piktenzeit auf den Geist der Kriegerin Rionach trifft. Diese bittet sie, für sie in die Vergangenheit, in die Zeit um 80.v. Chr. zu reisen, um altes Unrecht ungeschehen zu machen.
Katja:
 Hast du lange an Feenturm geschrieben?
Aileen:
 Das ist schwer zu sagen, denn die Nachbearbeitung/Korrekturen am letzten Teil von Weltennebel liefen parallel. Aber ich denke, ich müsste etwa im Sommer/Herbst letzten Jahres mit dem Buch angefangen haben. Für dicke Bücher wie „Der Feenturm“ brauche ich grob geschätzt meist 1 Jahr, bis alles fertig ist.
Katja:
Das Cover spricht mich unglaublich an, darfst du die Cover deiner Bücher selbst aussuchen oder hast du da ein Mitspracherecht?
Aileen:
Danke, das freut mich 🙂
Ja, zum Glück habe ich Mitsprachrecht – an dieser Stelle herzlichen Dank an den Goldmann Verlag 🙂 – ich werde immer gefragt, wie ich mir das Cover vorstelle, welche Elemente ich gerne dabei hätte. Dann wird ein Vorschlag erstellt, und Kleinigkeiten können dann noch geändert werden. 1:1 wird es natürlich nicht immer umgestetzt, aber bisher gefallen mir die Cover meiner Bücher sehr gut, und besonders mag ich auch die gestalteten Umschlaginnenseiten.
Katja:
Was liest du selbst am liebsten?
Aileen:
 Leider komme ich viel zu selten zum Lesen. Aber wenn, dann auch gerne Fantasy, oder auch  mal einen historischen Roman.
Katja:
Mittlerweile ist ja das Zeitalter Ebookreader angebrochen, hast du auch einen?
Aileen:
 Nein, habe ich nicht. Ich muss gestehen, ich bin da altmodisch. Ich mag das Papier zwischen meinen Fingern, und wenn ich dann mein Buch ins Regal stellen kann. Natürlich haben Ebooks ihre Vorteile und ihre Berechtigung. Aber ich konnte mich bisher noch nicht dazu durchringen, mir einen zu kaufen.
Katja:
Und nun zu meiner letzten Frage an Dich. Hast du einen Lieblingsautor?
Aileen:
Es gibt viele Autoren die ich mag, u.a. Jules Watson oder Mary H. Herbert
Vielen Lieben Dank das wir ein wenig mehr über Dich erfahren durften und wer nun noch nicht genug hat, oder neugierig geworden ist, der sollte sich unbedingt die Homepage von Aileen anschauen unter:

Hier gehts zur Homepage von Aileen P. Roberts

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

leserwelt

Bücher Beschreibung Leseproben Rezensionen

Blogbucheintrag Australien

Reisetagebuch, Blogbuch, Australien 2014/2015

Tani's Bücherwelt

Bücher, Bücher, Bücher

Susen liest

Der ganz normale Wahnsinn

Die Literatouristin

Auf einer Reise durch die Seiten

Tintenhain

Bücher, Rezensionen, Lesungen, Reviews

fremde Welt

Wer Bücher liest, schaut in die Welt und nicht nur bis zum Zaune. - Goethe

KOMETENSCHAUER

aus Berlin, mit Substanz.

swantjesgeschichten

sinnlich, provokant, verführend

Books

Besprechung von Büchern

goldkindchen

4 out of 5 dentists recommend this WordPress.com site

theworldofbigeyes.wordpress.com/

💖 Ich steh auf Bücher mit der doppelten Portion Testosteron 💖

Lalapeja || Kathys Blog

Bücher und das Leben... lalapeja.wordpress.com

Kinderohren

Hörbuch- und Lesetipps für Kinder

lesen und mehr

Alles rund ums Buch: Rezensionen, Blogtouren, Interviews..... und manchmal "mehr" ;-)

Chaostante Karin

...ich bin Buchspion, kreativer Chaoskopf und Filmfreak

Bettinas Welt

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage! Auf diesen Seiten erfahrt Ihr mehr über mich, meiner Leidenschaft zum Schreiben und Lesen, über meine Projekte & Bücher bei denen ich mitwirken durfte, und über meine Tätigkeit als Schriftstellerin. Ich schreibe Kurzgeschichten, Gedichte, Romane aus verschiedenen Genre. Unter den Menüpunkten Aktuelle Beiträge, Archiv und Kategorien findet Ihr Publikationen meiner Werke. Vielen Dank, dass ihr vorbeigeschaut habt und jetzt Viel Spaß beim Stöbern!

literaturmaus

Bücherblog oder was FRAU so liest

%d Bloggern gefällt das: